Link Building

Link Building: Wie man anfängt und wie es hilft

März 2, 2021 0 Von Michael Kotzur
Jetzt Teilen und Liebe zeigen ...
  • 1
    Share

Als Inhaber eines Online-Geschäfts wissen Sie, welch große Rolle SEO für den Erfolg Ihrer Partner-Website spielt. Sie wissen wahrscheinlich auch, dass viele verschiedene Faktoren in die Erstellung und Ausführung einer erfolgreichen SEO-Strategie einfließen und dass es leicht ist, mit all den Methoden und Tools, die dafür zur Verfügung stehen, überwältigt zu werden.

Eine oft übersehene und sehr effektive SEO-Methode ist jedoch die Kunst des Linkbuildings. Der Linkaufbau erfordert etwas Ellenbogenschmalz, um ihn zu implementieren, aber es ist eine SEO-Strategie, mit der Sie neue Zielgruppen erreichen und Ihr Online-Geschäft zu neuen Höhen führen können.

In diesem Beitrag gehen wir darauf ein, was Link Building ist und warum es wichtig ist. Dann geben wir Ihnen ein paar Dinge mit auf den Weg, die Sie beachten sollten, wenn Sie bereit sind, diese Praxis in Ihrem Online-Geschäft einzuführen.

Was ist Link Building / Linkaufbau?

Linkaufbau ist die Aktivität, andere Websites dazu zu bringen, auf Seiten auf Ihrer Website zu verlinken, um Ihrer Website ein höheres Ranking in Suchmaschinen zu geben. In vielen Fällen befinden sich diese Links zu Ihrer Website in den Blog-Beiträgen von fremden Websites.

Beim Linkbuilding ist es entscheidend, Links von hochrangigen Websites zu erwerben, um Ihren eigenen Ranking-Aufstieg zu gewährleisten. Es ist Ihre Zeit nicht wert, tonnenweise minderwertige Links zu generieren (und es kann Ihrem Website-Ranking sogar schaden). Um Ihre SEO-Bemühungen zu unterstützen, ist es immer besser, ein paar hochwertige Links zu kultivieren als eine Tonne minderwertiger Links.

Warum ist Link Building eine so große Sache?

Es gibt mehrere Gründe, den Linkaufbau zu einem bedeutenden Teil der SEO-Strategie Ihres Online-Unternehmens zu machen, darunter:

Höherer Rang – Wie bereits erwähnt, können Sie leicht einen Schub in den Suchmaschinen bekommen, wenn Sie auf eine andere Website verlinken. Wenn Google, Bing, Yahoo oder eine andere Suchmaschine Ihre Links auf anderen Websites bemerkt, werden sie veranlasst, Ihrer Website mehr Sichtbarkeit zu geben und Sie in den Rängen nach oben zu schieben. Auch hier sollten Sie darauf achten, dass die Websites, auf die Sie verlinken, Autoritäten auf ihrem Gebiet sind. Es ist besser, sich mit einigen wenigen Websites mit hoher Autorität zu verbinden als mit mehreren Websites mit geringem Traffic und niedriger Qualität.

Beziehungen aufbauen – Linkaufbau ist auch eine großartige Möglichkeit, sich zu vernetzen und Beziehungen zu anderen Online-Geschäftsinhabern aufzubauen. Bei Ihrer Suche nach den idealen Orten, die Sie erreichen können, werden Sie verschiedene Websites finden, die Ihnen bei Ihren Bemühungen helfen können und ein Tor zu weiteren Möglichkeiten der Zusammenarbeit auf andere Weise bilden.

Traffic generieren – Ein auf einer anderen Website platzierter Link kann nicht nur das Ranking verbessern, sondern auch zusätzlichen Traffic auf Ihre Website lenken.

Aufbau von Markenrelevanz und Glaubwürdigkeit – Durch den Aufbau von Links auf Websites, die mit Ihrer Marke korrelieren, bleibt Ihr Unternehmen relevant und in den Köpfen der Menschen. Es baut auch die Glaubwürdigkeit bei Ihrem aktuellen und neuen Publikum auf, indem es zeigt, dass Ihr Unternehmen wichtig genug war, um von relevanten Unternehmen erwähnt zu werden.

Wie man mit Link Building anfängt

Sind Sie bereit, einzutauchen und mit dem Linkaufbau für Ihr kleines Unternehmen zu beginnen? Hier sind ein paar Dinge, die Sie tun können, um loszulegen.

Definieren und setzen Sie Ihre Ziele

Bevor Sie etwas anderes tun, müssen Sie Ihre Ziele definieren und festlegen. Wenn Sie die Ziele hinter Ihrer Linkbuilding-Strategie oder jeder anderen Online-Marketing-Maßnahme erstellen und vollständig verstehen, erhöhen Sie Ihre Chancen, wichtige Meilensteine in Ihrem Unternehmen erfolgreich zu erreichen.

Finden Sie heraus, was Sie anziehend macht

Nachdem Sie nun Ihre Ziele festgelegt haben, ist es an der Zeit, herauszufinden, was Ihr Online-Geschäft attraktiv macht. Was ist Ihr hochwertigster Inhalt? Inwiefern ist dieser Inhalt relevant für die Website, mit der Sie eine Verbindung herstellen möchten? Ganz gleich, ob es sich um eine Podcast-Episode, einen aussagekräftigen Blogbeitrag oder ein Paket mit Umfragedaten handelt – wenn Sie mit diesem Inhalt führen, werden sich Marken mehr für Sie interessieren und daran interessiert sein, zu Ihnen zurück zu verlinken.

Identifizieren Sie Ihr Zielpublikum

Wenn Sie Ihre Ziele bereits vor Augen haben, können Sie jetzt Ihre Zielgruppe identifizieren und einen Plan entwerfen, wie Sie sie erreichen können. Wenn Sie sich die Zeit nehmen, ein paar Schlüsselwörter aufzuschreiben und eine schnelle Google-Suche durchführen, können Sie Websites und sogar Content-Themen finden, die Ihre Zielgruppe betreffen und interessieren. Denken Sie daran, wenn es um Link Building geht, je spezifischer, desto besser. Dies ist nicht unbedingt die Zeit, um ein weites Netz auszuwerfen. Sie wollen keine Links verschwenden.

Einsätze nicht zu sehr verkomplizieren

Die Suche nach Websites, die Sie erreichen können, ist bereits eine Aufgabe für sich. Das Letzte, was Sie tun möchten, ist, die Kontaktaufnahme mit diesen Online-Unternehmen schwieriger zu machen, als sie sein muss. Viele Online-Unternehmen sind extrem beschäftigt und stehen unter Zeitdruck, also schweifen Sie nicht ab oder machen Sie die E-Mail schwer zu entziffern.

Schreiben Sie gute Outreach-E-Mails. Halten Sie Ihre Nachrichten kurz und bündig und bringen Sie sie auf den Punkt. Lassen Sie die potenziellen Kunden wissen, dass Ihnen ihr Angebot gefällt und dass Sie denken, dass Ihr Link ihnen helfen wird, noch mehr Wert zu schaffen. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie die E-Mail mit dem Namen des Website-Besitzers oder des Kontakts personalisieren und Ihren Namen und Ihre Kontaktinformationen einfügen, damit die Interessenten Ihre Website besuchen und mehr über Ihre Marke erfahren können.

Abschließende Überlegungen

Viele Kleinunternehmer übersehen bei ihren SEO-Bemühungen oft den Linkaufbau, weil sie fälschlicherweise glauben, dass der Linkaufbau die Zeit nicht wert ist, weil er so viel Arbeit und Zeit in Anspruch nimmt.

Der Linkaufbau ist jedoch leicht einer der hilfreichsten Teile Ihrer SEO-Strategie, der Ihnen passiven Website-Traffic und potenzielle Leads einbringen kann, lange nachdem die Arbeit getan ist. Wir hoffen, dass die Tipps und Informationen, die wir Ihnen oben gegeben haben, Sie dazu inspirieren, Link Building als Teil Ihrer SEO-Strategie zu betreiben.

Praktizieren Sie derzeit Link Building? Wie hat es Ihrem Unternehmen geholfen?


Jetzt Teilen und Liebe zeigen ...
  • 1
    Share
  •  
    1
    Share
  •  
  •  
  •  
  •  
  • 1
  •  
  •  
  •  
  •